Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

  • Fünf neue Bio-Musterregionen

    Nachdem die ersten vier Bio-Musterregionen Anfang 2018 erfolgreich ihre Arbeit aufgenommen haben, erfolgte in der zweiten Jahreshälfte die Ausschreibung für weitere Bio-Musterregionen. Zum 01. Februar 2019 wurden fünf weitere Bewerbungen positiv beschieden. 

    Mehr

  • Warum Bio boomt

    Schon heute greifen 67 Prozent der Bürgerinnen und Bürger im Land regelmäßig auf Bioprodukte zurück. Die Gründe dafür liegen in der besonderen Art und Weise der Erzeugung und Verarbeitung. Doch was bedeutet eigentlich Bio? 

    Mehr

  • 23.05.2019

    Bio-Umstellertag - Ackerbau

    Worauf es im ökologischen Ackerbau ankommt, erfahren
    Sie von praxisnahen Beratern und Marktpartnern beim Umstellertag des KÖLBW mit den Bio-Anbauverbände am 23.05.2019 in Emmendingen-Hochburg. Mehr

    Mehr

  • Ökomonitoring 2017

    Auf Bio-Lebensmittel ist Verlass

    Dies ergaben die im vergangenen Jahr im Rahmen des Ökomonitorings gemachten Untersuchungen bei Bio-Produkten.

    Mehr

  • KÖLBW Termine

    Chancen und Herausforderungen für den Ökolandbau

    Veranstaltungsreihe des KÖLBW zu verschiedenen aktuellen Themen des Ökologischen Landbaus.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2018

    Öko-Schwein

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für die ökologische Schweinehaltung geben einen Überblick über Leistungen und Preise, Deckungsbeitrag und Vollkosten.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2018

    Ökofutterbau

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für ökologischen Futterbau geben einen Überblick über die Erträge, den Deckungsbeitrag und die Vollkosten der jeweiligen Verfahren.

    Mehr

  • ©BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler
    Workshops

    "Bio kann jeder"

    Nachhaltig essen in Kita und Schule

    Unter diesem Motto finden in Baden-Württemberg wieder verschiedene, praxisnahe Workshops für eine nachhaltigen Verpflegung von Kindern und Jugendlichen statt.

    Mehr

  • Kalkulationsdaten 2018

    Öko-Rinder

    Die aktuellen Kalkulationsdaten für die ökologische Milchviehhaltung, Färsenaufzucht und Rindermast geben einen Überblick über die Leistungen, den Deckungsbeitrag und die Kosten.

    Mehr

Aktuelle Informationen

09.04.2019

Beerenobst und Gemüse im Biogarten Teil 1: Anbauplanung


Beschreibung:    4-teiliges Nutzgartenseminar von der Anbauplanung bis zur Ernte Termine: 12.03., 09.04., 07.05., 04.06.,
Veranstaltungsart:  Seminar/Lehrgang, Dienststelle:       Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Referent(en):     Heumesser, Gerlinde, Veranstalter:      Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und VHS Bodenseekreis,Kooperationspartner:   VHS Bodenseekreis, Ansprechpartner: Frau Heumesser, gerlinde.heumesser@bodenseekreis.de, Anmeldebedingungen:    Anmeldung bei der VHS unter 07541 204-5468 oder www.vhs-bodenseekreis.de
Teilnahmegebühr:           VHS Gebühr

08.05.2019

Forchheimer Hacktag – Hack- und Robotertechnik im Ackerbau

Die nicht-chemische Unkrautbekämpfung ist ein wichtiger Baustein für einen modernen und nachhaltigen Pflanzenschutz im Ackerbau. Das LTZ Augustenberg lädt zu einem Feldtag ein, der sich mit der mechanischen Unkrautkontrolle als interessante Alternative für konventionelle Betriebe befasst. Neben spannenden Beiträgen aus der aktuellen Forschung gibt es Vorführungen von Maschinen in unterschiedlichen Sommerungen und von verschiedenen Geräten der Hack- und Robotertechnik. Der Feldtag findet im Rahmen des „Praxisnetzwerk zur Erprobung der nicht-chemischen Unkrautbekämpfung und mechanisch digitaler Verfahren im Ackerbau“ statt. Das Projekt wird aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg finanziert und vom LTZ Augustenberg im Rahmen der Landesstrategie „Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt“ durchgeführt. LTZ Augustenberg,Mittwoch, 08.05.2019, 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr, LTZ Augustenberg Außenstelle Rheinstetten-Forchheim Kutschenweg 20 76287 Rheinstetten-Forchheim

11.05.2019

Fachexkursion Ökolandbau

Fachexkursion Ökolandbau

Landratsamt Rastatt - Landwirtschaftsamt  kostenlose Veranstaltung
Samstag, 11.05.2019
13:00 Uhr
Landratsamt Rastatt, Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt           

11.05.2019

Den Landkreis genießen- Biobetrieb mit Tierhaltung und Ackerbau

Veranstaltung auf dem Bauernhof Raiber in Griesingen
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Samstag, 11.05.2019, 14.00 Uhr, Griesingen

12.05.2019

Betriebsführung - Bio- Bauernhof Leis

Die Betriebsführung ermöglicht es Verbraucher*innen Informationen über Lebensmittelerzeugung in der Region zu erlangen. Mit dem Fahrrad führt Landwirt Heiko Leis zu seinen Feldern, die er mit Anbaumethoden bewirtschaftet, die nachhaltig für mehr Bodenfruchtbarkeit und Artenvielfalt sorgen. Wie das mit dem Klimaschutz zusammenhängt, was der Einsatz von Mischkulturen und Untersaaten, die schonende Bodenbearbeitung und die vielfältige, ganzjährige Begrünung auf sich haben, erläutert der Argaringenieur. Sonntag, 12.05.2019 von 14 bis 17 Uhr findet nur bei trockenem Wetter statt, Ersatztermin Samstag 19.05.2019 Samstag, 08.06.2019 von 14 bis 17 Uhr findet nur bei trockenem Wetter statt, Ersatztermin Samstag 15.06.2019 Sonntag, 01.09.2019 von 14 bis 17 Uhr findet nur bei trockenem Wetter statt, kein Ersatztermin,  Franz-von-Sickingen-Str. 33, 75038 Oberderdingen-Flehingen, Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe

23.05.2019

Bio-Umstellertag - Ackerbau

Veranstaltung des LTZ und der Bio-Anbauverbände Bioland, Demeter und Naturland für Landwirte zur Umstellung auf Ökologischen Landbau am 23.05.2019 am KÖLBW, 79312 Emmendingen.  Mehr

27.05.2019

Grünlandtag - Weidenutzungssysteme im ökologischen Landbau

Veranstaltung des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Emmendingen-Hochburg und des LTZ Augustenberg am 27. und 28.05.2019 am KÖLBW in 79312 Emmendingen. Mehr
  • Steckbriefe

    Urgetreide und Pseudogetreide

  • Broschüren

    Ökolandbau zum Nachlesen

Fußleiste